Sonnet-logo  
Thunderbolt2 Docking Station

 

Alle Geräte mit nur einem einzigen Kabel verbunden

Echo 15+ ist die ultimative Docking-Station für Anwender, die damit ihr komplettes Equipment bequem und flexibel anschließen können – einschließlich der neuesten Ultra HD 4K Monitore. Zudem können sie ihren Speicherplatz komfortabel vergrößern“, erklärt Greg LaPorte, Vice President Sales und Marketing bei Sonnet Technologies. „Das Echo 15+ ermöglicht Datentransferraten bis zu 750 MB/s und bietet die Möglichkeit, DVDs oder Blu-rays anzusehen oder zu brennen.”

Echo 15+, Thunderbolt 2 Docking

 

Anwender können das Echo 15+ mit bis zu 16 Peripheriegeräten bestücken und so beispielsweise Drucker, Tastatur, Mouse, Kabelmodem, externe Festplatte, SSDs, Display, Kopfhörer, Lautsprecher, Mikrofon sowie Apple iOS-Geräte komfortabel an ihren Computer anschließen. Dazu müssen sie lediglich ihren Rechner per separat erhältlichem Thunderboltkabel mit dem Dock verbinden. Ermöglicht wird dies durch eine Vielzahl an Anschlüssen: Vier USB 3.0, zwei 6Gb/s eSATA, ein FireWire 800, ein Gigabit Ethernet, je zwei 3,5 mm Klinkenbuchsen für Audio-in und -out sowie duale Thunderbolt 2 Ports, die Daisy-Chaining unterstützen. Die Anschlüsse für USB 3.0 und Audio befinden sich sowohl an der Front- als auch an der Rückseite des Gehäuses. So können Anwender Geräte für den Dauergebrauch bequem hinten anschließen und vorne diejenigen, die nur gelegentlich benötigt werden. Die vier USB 3.0-Ports bieten 7,5 Watt und laden iPad, iPhone, oder iPod selbst dann, wenn der Computer nicht angeschlossen oder im Ruhemodus ist.

 

Echo 15+, Thunderbolt 2 Docking

 

Im Echo 15+ ist ein optisches Laufwerk integriert. Wahlweise sind drei Varianten erhältlich: ein 8x DVD±RW Laufwerk, ein Blu-ray BD-ROM/8x DVD±RW Player inklusive Blu-ray Player Software für OS X, oder ein Blu-ray-Brenner (4x BD-R/8x DVD±RW). Im Laufwerkschacht des Docks können eine 3,5 Zoll große Festplatte oder alternativ zwei 2,5 Zoll große SATA-Festplatten bzw. SSDs installiert werden. Dank 6Gbps SATA können zwei SSDs mit bis zu 750 MB/s oder ein HDD mit maximaler Geschwindigkeit genutzt werden. Damit können diese als leistungsstarke Speicher dienen, beispielsweise als Storage für das Backup per Time Machine oder für die ständig wachsende Medienbibliothek.

Externe Anschlüsse:

  • Zwei SATA
  • Ein FireWire 800
  • Ein RJ-45 (Gigabit Ethernet)
  • Ein Thunderbolt 2
  • Vier USB 3.0
  • Zwei 3.5 mm audio input
  • Zwei 3.5 mm audio output (Front ebenfalls optisch)
  • Netzteil

Interne Anschlüsse:

  • Zwei SATA power
  • Zwei 6 Gb/s SATA data
  • Ein 3 Gb/s SATA power/data (Reserviert für optisches Laufwerk)

Falls der Computer in einem weiter entfernten Raum steht, beispielsweise in einem zentralen Maschinenraum, kann Echo 15 via optischem Thunderbolt-Kabel und einem Thunderbolt 2 Erweiterungssystem von Sonnet angeschlossen werden. So kann auch ein Anwender, dessen Mac mini in 60 Metern Entfernung in einem xMac mini Server oder RackMac mini von Sonnet installiert ist, das Thunderbolt Dock mit der kompletten Peripherie nutzen. Sonnet bietet optische Thunderbolt-Kabel in Längen von 5,5 sowie 10 und 60 Metern.
Das robuste Aluminium-Gehäuse des Echo 15+ wurde so konstruiert, dass Wärme effektiv abgeleitet wird und der neueste Mac Pro, ein 27 Zoll All-in-one-Computer oder ein 34 Zoll großer Monitor unterstützt werden. Das Thunderboltkabel kann mithilfe von ThunderLok, einem separat erhältlichem Sicherungsclip von Sonnet, vor versehentlichem Entfernen gesichert werden.

 

 

upgraid_faviconSonnettech

Durch Ihre Zustimmung zum Einsatz von Cookies können Sie Ihr Nutzererlebnis auf dieser Website verbessern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen